Hinter der Linse


Das bin ich. Zur abwechslung vor der Kamera.

Ich muss sagen, mir gefällt es dahinter viel besser. das ist ganz mein ding. ich fotografiere mit viel leidenschaft und liebe es, meine visuellen träume zum leben zu erwecken. 

 

Think outside the box

 

Zur Fotografie kam ich 2015 mit den Neugeborenen.
Ich fotografierte privat und beruflich in Bern in verschiedenen Spitälern am wochenbett und half bei der Photo Vision AG im dunklen Kämmerlein im Lager aus.
Die faszination für das Medium liess nicht mehr locker. Ich war fleissig an Events und für die Werbung tätig, eignete mir meinen eigenen bildstil an und entschied mich bald, mich zur fotografin an der f+f schule für kunst und design in Zürich auszubilden.
Der Sprung in den Kunstmarkt gelang mir auch ganz gut. Ich sahnte irgend so eine lustige Auszeichnung ab. Meine farbenfrohsten Bilder stelle ich hin und wieder in Galerien aus.
Zum DiplomAbschluss habe ich es dann aber nicht mehr geschafft.
Ich wurde im zweiten Ausbildungsjahr schwanger. Oh Snap! Für mich war ab diesem Magic Moment klar, dass ich mich mit der Familienfotografie selbstständig machen werde. 

 

Ich hoffe, euch gefällt, was ihr seht.

 

Alles Liebe



Referenzen


Ihre Zufriedenheit liegt mir sehr am Herzen. Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? 

Hinterlassen Sie hier bitte einen Kommentar. Vielen Dank!

Kommentare: 0